Home Impressum

Naildesign - Tipps & Tricks

Nagellack

Nagellack
Aufbewahrung
Fingernägel lackieren
Große und breite Nägel
Vorbereitungen

Nagelpflege

Nagelpflege
Die richtige Maniküre
Fingernägel feilen
Französische Maniküre
Herrenmaniküre
Nagelbad
Nagelpflege mit Zitronensaft
Nagelhautpflege
Nägel kürzen
Nägel polieren
Nägel schneiden
Ölkur
Nägel trocknen
Die richtige Feile

Fingern├Ągel

Fingernägel
Fingernägel schützen
Schneiden oder feilen
Weiße Flecken
Tipps für Kunstnägel
Naturnagelverstärkung
Fiberglasnägel
Künstliche Fingernägel
Wasserscheue Nägel

Tipps & Tricks zur Nagelpflege

Die richtige Maniküre

Eine Maniküre erfordert Geschick und Zeit sowie das nötige Zubehör. Zunächst werden die Hände sorgfältigt gereinigt und dann abgetrocknet. Vorhandener Nagellack wird mit Nagellackentferner beseitigt. Jetzt werden die Fingernägel mit einer Sandpfeile in Form gebracht. Anschließend tauchen Sie Ihre Finger für fünf Minuten in warmes Seifenwasser. Die Nagelhaut wird mit Nagelhautlöser eingepinselt und mit Watte umwickelt. Danach wird der Nagellack aufgetragen. Er sollte am besten mit der Farbe des Lippenstiftes übereinstimmen. Doch bevor dies geschieht, tragen Sie eine Grundierung auf und zwar einen Unterlack, der über den ganzen Nagel verteilt wird. Lackieren Sie zunächst Daumen und den kleinen Finger, danach Ringfinger, Mittelfinger und Zeigefinger.




Videos Nagelpflege
zum Nagelstudioverzeichnis