Nagelstudios Oberhausen nach PLZ:

46047 Oberhausen

46049 Oberhausen

46145 Oberhausen

46149 Oberhausen

Alle Studios PLZ Gebiet 46

Nagelstudios Deutschland


Die richtige Maniküre

Eine Maniküre erfordert Geschick und Zeit sowie das nötige Zubehör. Zunächst werden die Hände sorgfältigt gereinigt und dann abgetrocknet. Vorhandener Nagellack wird mit Nagellackentferner beseitigt. Jetzt werden die Fingernägel mit einer Sandpfeile in Form gebracht. Anschließend tauchen Sie Ihre Finger für fünf Minuten in warmes Seifenwasser. Die Nagelhaut wird mit Nagelhautlöser eingepinselt und mit Watte umwickelt. Danach wird der Nagellack aufgetragen. Er sollte am besten mit der Farbe des Lippenstiftes übereinstimmen. Doch bevor dies geschieht, tragen Sie eine Grundierung auf und zwar einen Unterlack, der über den ganzen Nagel verteilt wird. Lackieren Sie zunächst Daumen und den kleinen Finger, danach Ringfinger, Mittelfinger und Zeigefinger.

Maniküre, Pediküre, Nagelstudio in 46049 Oberhausen

Alle Anbieter für Naildesign regional




Nagelstudios Oberhausen nach PLZ:

46047 Oberhausen

46049 Oberhausen

46145 Oberhausen

46149 Oberhausen

Alle Studios PLZ Gebiet 46




Wie man Nagellack richtig aufträgt

Lackierte Fingernägel sehen toll aus und sind ein Hingucker. Das kann sich allerdings schnell ändern, wenn der Lack nicht mehr glatt und vollständig ist. Fängt er an abzusplittern sieht es eher weniger gepflegt aus. Wenn Sie Ihre Nägel also lackieren wollen, reinigen Sie sich vorher gründlich und bringen Sie sie mit einer Nagelfeile in Form. Bemalen Sie anschließend die Nägel mit einem farbigen Lack und achten Sie darauf, dass Sie die Nagelhaut nicht mit lackieren. Tragen Sie den Lack dünn auf und benutzen Sie dünnflüssigen sowie schnell trocknenden Lack. Ist der Lack getrocknet, schützen Sie Ihre Nägel mit einer Schicht durchsichtigem Lack. Dieser wird ebenso aufgetragen wie der farbige Lack.