Nagelstudios Köln nach PLZ:

50667 Köln

50668 Köln

50670 Köln

50672 Köln

50674 Köln

50676 Köln

50677 Köln

50678 Köln

50679 Köln

50733 Köln

50735 Köln

50737 Köln

50739 Köln

50765 Köln

50767 Köln

50769 Köln

50823 Köln

50825 Köln

50827 Köln

50829 Köln

50858 Köln

50859 Köln

50931 Köln

50933 Köln

50937 Köln

50939 Köln

50968 Köln

50969 Köln

50996 Köln

51061 Köln

51065 Köln

51067 Köln

51069 Köln

51105 Köln

51107 Köln

51109 Köln

51143 Köln

51147 Köln

51491 Köln

Alle Studios PLZ Gebiet 50

Nagelstudios Deutschland


Fingernägel schneiden oder feilen?

Sie sollten nach Möglichkeit auf das Schneiden der Nägel verzichten. Wenn Sie Ihre Nägel kürzen wollen, versuchen Sie es durch Feilen und im Notfall mit einem Nagelknipser. Verwenden Sie aber bitte nur Sandblattfeilen. Diese sind elastisch und greifen den Nagel nicht an, wie es bei Metallfeilen der Fall. Achten Sie ebenfalls darauf, eine gute Feile zu benutzen und kein Billigprodukt, da diese den Nagelrand aufreißen können und die Hornhautschicht beschädigen.

Maniküre, Pediküre, Nagelstudio in 50829 Köln

Alle Anbieter für Naildesign regional




Nagelstudios Köln nach PLZ:

50667 Köln

50668 Köln

50670 Köln

50672 Köln

50674 Köln

50676 Köln

50677 Köln

50678 Köln

50679 Köln

50733 Köln

50735 Köln

50737 Köln

50739 Köln

50765 Köln

50767 Köln

50769 Köln

50823 Köln

50825 Köln

50827 Köln

50829 Köln

50858 Köln

50859 Köln

50931 Köln

50933 Köln

50937 Köln

50939 Köln

50968 Köln

50969 Köln

50996 Köln

51061 Köln

51065 Köln

51067 Köln

51069 Köln

51105 Köln

51107 Köln

51109 Köln

51143 Köln

51147 Köln

51491 Köln

Alle Studios PLZ Gebiet 50




Tipps zum Kürzen der Fingernägel

Ihre Fingernägel sollten Sie nur in Ausnahmefällen schneiden, wenn z. B. ein Nagel eingerissen ist. Sonst ist Feilen wesentlicher effektiver, wenn Sie dies mit einer richtigen Sandblattfeile machen. Dadurch beugen Sie dem Brechen der Nägel vor. Besitzen Sie kräftige und feste Nägel, können Sie sie auch mit einer Diamantfeile bearbeiten. Achten Sie aber stets darauf, immer in eine Richtung zu feilen und zwar vom Rand zur Nagelmitte hin.